TFO auf Entdeckungstour im Swiss Science Center Technorama Winterthur

20180427_104504

Die 1. Klassen der TFO waren im Winterthurer Technorama zu Gast

Es knistert, es blitzt, es knallt – Naturwissenschaften erleben mit allen Sinnen!

Ende April fuhren alle ersten Klassen TFO in eines der größten Science Center Europas in die Schweiz. Dort erlebten sie Wissenschaft lehrreich und spielerisch zugleich.

In Kleingruppen waren die Schüler und Schülerinnen im Technorama unterwegs. Dabei bot sich ihnen eine einzigartige Vielfalt an Experimenten, immerhin gibt es über 500 Experimentierstationen zu faszinierenden Themen aus Biologie, Chemie oder Physik. Spektakuläre Vorführungen zum Thema Gas und Elektrizität begeisterten alle.

20180427_105323Auch im Außenbereich gab es eine Vielzahl an Installationen wie Sonnenuhren und “Bojo”, sogar eine Windmaschine, die mit Orkanstärke die Schüler ganz schön ins Wanken brachte.

Nach so intensiven Eindrücken gab es abends einen obligatorischen Spaziergang in die Altstadt.

Am nächsten Morgen erwarteten die Schüler im Center noch eine Sonderausstellung zum Thema “Der vermessen(d)e Mensch” und das Orbitarium zur Entstehung der Welt. Besonders fasziniert waren die Schüler von den Versuchen zum Elektromagnetismus.

In der Knobelecke bewiesen sie Ausdauer und Geschick beim Entwirren der komplizierten Knoten. Optische Täuschungen brachten die Schüler immer wieder zum Staunen.

Wie im Zeitraffer verflogen die zwei Tage und mit vielen neuen Bildern und Eindrücken traten alle die Heimreise an. Die Schüler waren sich einig und können das Motto des Museums nur bestätigen: “Einfach phänomenal!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *