Unterstützung durch den Bücherscheck

BuchDie Erziehungsberechtigten bzw. die/der volljährige Schülerin/Schüler erhalten für den Ankauf der Bücher und/oder des didaktischen Materials einen Betrag von 150,00 Euro (Quote betreffend die Schülerinnen/Schüler der Oberschule) rückerstattet. Diese Schulverwaltung wird die Auszahlung nach Vorlage der entsprechenden Ausgabenbelege betreffend die getätigten Ankäufe mittels Banküberweisung durchführen.

Folgende Ankäufe sind möglich: Schulbücher (entsprechend dem Lehrplan der Schule), didaktisches Material (Schreibmaterial, technische Hilfsmittel, informationstechnisches Material, wie z. B. Personal Computer, E-books, Net-books, Tablet PCs oder Notebooks), Spezialkleidung für Werkstätten und Labors. Die gültigen Ausgabenbelege (Rechnung, Steuerbeleg, Quittung/Zahlungsbestätigung) – mit Angabe der angekauften Schulbücher und/oder Schulwaren, des Preises, mit dem Namen und der Unterschrift der/des Käuferin/Käufers (bei Quittungen/Zahlungsbestätigungen – betreffend den Ankauf von gebrauchten Schulbüchern/Schulwaren – müssen auch Name und die Unterschrift der/des Verkäuferin/Verkäufers ersichtlich sein), der Steuernummer (nur bei Rechnungen) – sind diesem Ansuchen um Ausgabenrückerstattung beizulegen.

Wir ersuchen Sie, dieses Formblatt ausgefüllt und unterschrieben, samt Ausgabenbelegen, im ‚Büro 3’ der Schule abzugeben, damit die entsprechende Banküberweisung vorgenommen werden kann.
Volljährige Schülerinnen und Schüler geben ihr Bankkonto an, minderjährige Schülerinnen und Schüler das Bankkonto eines Erziehungsberechtigten.
1. Abgabetermin: Freitag, 26. Oktober 2018
2. Abgabetermin: Donnerstag, 28. Februar

Termine für die Auszahlung: Innerhalb Dezember 2018 sowie innerhalb April 2019.

Hier zum Herunterladen der
Antrag um Auszahlung des Bücherschecks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *