„Lernend verändern wir die Welt“

IMG_20180905_090458Mit der traditionellen Eröffnungsfeier in der Kapuzinerkirche starteten wir am 5. September ins das neue Schuljahr. Veränderung bedeutet Herausforderung und führt zu einem Wandel, der uns reifen lässt. Die Religionslehrer Klaus Refle und Eva Pletz hatten die würdevolle Feier vorbereitet.

rptoz

Veränderung gibt es auch an unserer Schule:

Mit dem heurigen Schuljahr übernimmt Direktor Alois Weis das Realgymnasium und die TFO Meran. Der neue Direktor stellte sich dann auch kurz vor. Er hat das Humanistische Gymnasium im Johanneum besucht, in Innsbruck Mathematik studiert und war lange Zeit als Mathematiklehrer und Vizedirektor an der heutigen WFO in Meran tätig. Nach erfolgreichem Direktorenwettbewerb leitete er den Schulsprengel am Ritten. Mit großer Freude übernimmt er nun die neue Aufgabe.

oznor

Vorangegangen waren in der ersten Septemberwoche arbeitsreiche Tage, an denen die Lehrpersonen das neue Schuljahr vorbereiteten und die Klassen- und schulübergreifenden Tätigkeiten und Projekte planten, einen ersten Blick auf ihre Klassen warfen und das Jahresprogramm, den Sitzungs- und Tätigkeitskalender, die Arbeitsgruppenleiter, Koordinatoren, Fachgruppenleiter usw. beschlossen. Das detaillierte Organigramm wird demnächst auf den Schulwebseiten veröffentlicht werden. Das heurige Jahresmotto lautet übrigens: „Lernend verändern wir die Welt.“oznor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *