Tag Archiv für Oskar Peterlini

Schulzentrum feiert Europatag

FormatFactoryDSC00163Europa ist Hoffnung, Frieden und Freiheit

„Erneuerbare Energien sind unsere Zukunft“

Unzählige Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrpersonen und Schülführungskräfte standen am 11. Mai im gemeinsamen und engagierten Einsatz, außerdem einige Prominenz und fünf Gastredner: Sie gestalteten einen vielfältigen Europatag. Dabei ging es als Schwerpunkt um den verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen. Experten aus Politik und Wirtschaft referierten zum Thema „Energie bewegt Europa“ und Schülervertreter der fünf deutsch- und italienischsprachigen Schulen tauschten sich in Kleingruppen aus. Zum Auftakt gab es vom Chor der Mittelschule gekonnt dargeboten u.a. die Europa-Hymne zu hören.

Weiterlesen

Vom Wert der Weltoffenheit und Vielfalt

LMalgradoLeBombe-2ionello Bertoldi und Oskar Peterlini mahnen zu Wachsamkeit und Toleranz

Was vor 60 Jahren nach zwei grausamen Weltkriegen in der Verfassung festgeschrieben wurde, seien nicht gedankenlos dahin geschriebene schöne Worte“, sagte Lionello Bertoldi. „Die Grundwerte, die hier ausformuliert wurden, sind unser Fundament“, erinnerte der ehemalige Senator und Ehrenvorsitzende der Partisanenvereinigung ANPI gemeinsam mit Ex-Senator Oskar Peterlini Schüler der Abschlussklassen im Rahmen einer Filmvorführung zu den „Bombenjahren“ kürzlich an unserer Schule.
Weiterlesen

„Malgrado le bombe“ – Fünftklässler setzen sich mit Feuernacht und Bombenjahren auseinander

bombenjahre_3_web

“Bombenjahre” – Der verdiente Schlussapplaus für ein couragiertes “Stück”

Mit dem Dokumentatheater „Bombenjahre“ haben die Vereinigten Bühnen Bozen (VBB) ein brisantes Stück Landesgeschichte auf die Bühne gebracht und so zum Gesprächsstoff gemacht. Die fünften Klassen schauten sich am Mittwoch das Stück im Bozner Stadttheater an und waren begeistert.Tags zuvor gab es außerdem eine Filmpremiere zum selben Thema an unserer Schule.

Weiterlesen