Nach der erfolgreichen Evaluation

Das Lehrerkollegium hat bei der 5. Plenarsitzung im Rahmen der externen Evaluation drei Maßnahmen beschlossen, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden sollen.

Folgende Maßnahmen wurden beschlossen:

  1. Befragung der Schulabgänger/innen
  2. Transparenz und Kommunikation der Bewertungskriterien
  3. Gestaltung des Pausenhofs

Weiters wurde ein positiver Punkt genommen, an dem weiterhin gut gearbeitet werden soll:

Schüler/innen und Lehrpersonen fühlen sich an der Schule sehr wohl. Eltern sind der Meinung, dass ihre Töchter und Söhne an der richtigen Schule seien und dass die Schule einen guten Ruf habe. Dieser positive Bereich soll also weiterhin wichtig genommen werden: Den guten Ruf der Schule weiterhin aufrecht erhalten durch professionelle Leistungen und Berücksichtigung der menschlichen Aspekte, d.h. in einer ganzheitlichen Sicht.

Hier gibt es einen >> Kurzbericht zur externen Evaluation zum Herunterladen, den Vize-Direktor Josef Prantl verfasst hat. Es liegt zudem der ganze Ergebnisbericht in digitaler Form bei. Dieser ist auf unserer Webseite d veröffentlicht.
>> Bericht-Ergebnisse-externe Evaluation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *