Tag Archiv für Wahlen

Landtagswahlen: Begegnung mit Parteienvertreter*innen

PlakatDie bevorstehenden Landtagswahlen bedeuten für junge Wähler*innen die erste Möglichkeit, aktiv am politischen Leben teilzuhaben und mitzubestimmen. Es ist der Schule ein Anliegen, auch darauf vorzubereiten, Orientierung und sachliche Information zu bieten. Denn nur wer gut informiert ist, kann auch gut wählen!

Wir haben eine Begegnung mit Vertretern/innen fast aller Parteien, die sich der Landtagswahl stellen, an der Schule organisiert und zwar

am Montag, 15. Oktober von 10:30 bis 13:00 Uhr – im Mehrzwecksaal Weiterlesen

Schulgremien neu bestellt

Elternrat-Schulrat (3)

Interessierte Eltern

Gleich mehrere Wahlen zu den Schulgremien standen im September an.

Der Schülerrat wählte auf seiner Sitzung kürzlich einen neuen Vorsitzenden und Stellvertreter. Leon Illmer von der 3CRG wird die kommenden drei Jahre dem Schülerrrat voranstehen. Ihn vertritt Patrick Mairhofer von der 3AEL. In den Schulrat, der auch neu bestellt wurde, wurden Tatjana Gasperi von der 3DNW, Johannes Kollmann von der 3BBW und Lara Vanzo von der 4ARG als Vertreter der Schüler/innen gewählt. Weiterlesen

Begegnung mit Politikern

Die Abschlussklassen begegnen in einem schulübergreifenden Projekt Vertretern aller Parteien bei einer Veranstaltung im RG/TFO-Mehrzwecksaal. Es werden dabei viele Spitzenkandidaten und -kandidatinnen anwesend sein. In Vorarbeit sind Fragen durch die Schülerinnen und Schüler entwickelt worden, zu denen die Politiker Stellung beziehen werden.

Der Ablauf ist wie folgt geplant (jeder Politiker erhält gleich viel Redezeit):

Uhrzeit

Tätigkeit

09:00 – 09:15

Begrüßung

09:15 –  10:45

Fragen und Antworten *

10:40 – 11:30

Interaktive Pause – Schüler/innen treffen Politiker/innen

11:30 – 12:45

Fragen und Antworten *

12:45 – 13:00

Schlussstatement

Moderation: Prof. Laura Mautone, Prof. Ewald Kontschieder

Die Schüler/innen der Klassen 5° liceo pedagogico und 5BRG haben mit den Referenten der vorausgehenden Treffen die Fragen vorbereitet.

Die Lehrpersonen, deren Unterrichtszeit für dieses Projekt verwendet wird, werden um ihr Verständnis ersucht. Die Lernziele des Projekts entsprechen auf jeden Fall dem Schulcurriculum und sind ein Gewinn für die Schüler/innen.

Projektleiter: Andrea Rossi (UPAD)
Koordinator des Projekts am RG ‚A. Einstein’: Gianluigi Di Gennaro
Coordinatrice del progetto presso il Gandhi: Laura Mautone

Angeküdigt sind folgende Parteivertreter/innen:

Partito della Rifondazione comunista: David Augscheller

Scelta civica per l’Alto Adige-Südtirol: Giorgio Balzarini

PD  Partito Democratico – Demokratische Partei: Andrea Bonatta

Forza Alto Adige: Claudio Degasperi

Verdi – Grüne – Verc – Sel: Riccardo Dello Sbarba

Movimento Cinque Stelle AA-S: M. Teresa Fortini

Süd-Tiroler Freiheit: Sven Knoll

La Destra MINNITI: Mauro Minniti
Bündnis BürgerUnion – Ladins Dolomites – Wir Südtiroler: Andreas Pöder

SVP Südtiroler Volkspartei: Veronika Stirner Brantsch

Alto Adige nel cuore: Alessandro Urzì  (Antonio Bova)

Die Freiheitlichen: Hannes Zingerle

Nicht anwesend: Unitalia Movimento per l’Alto Adige, Partito dei Comunisti Italiani-Südtiroler Kommunisten