Posts tagged Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür: Interesse wecken und überzeugen lassen

techniker_kleinAm Freitag, 9. Februar  findet an der TFO Meran der „Tag der offenen Tür” und der “Tag der Technik“ statt.
Wir haben aus diesem Anlass ein interessantes Programm vorbereitet. Viele der Schülerinnen und Schüler helfen an diesem Tag mit, unsere Schule der Öffentlichkeit vorzustellen.

Mittelschüler, Eltern und Interessierte haben die Möglichkeit, an diesem Tag einen Blick in den Schulalltag zu werfen. Wie eine technische Ausbildung aussieht, wird an Stationen aufgezeigt. Aus erster Hand erfahren Interessierte, wo die Schwerpunkte der Schule liegen und welche Voraussetzungen man mitbringen sollte.

Außerdem gibt es zum “Tag der Technik” die Gelegenheit, ehemaligen Schülern der Schule zu begegnen, die einen interessanten beruflichen Weg eingeschlagen haben wie z.B. Berechnungsingenieur im Flugzeug-Turbinenbau Michael Klotz.
Continue reading Tag der offenen Tür: Interesse wecken und überzeugen lassen

Begegnungen mit ehemaligen Schülern

Begegnungen am „Tag der offenen Tür“:
Freitag, 24. Februar 2017
10.45 Uhr bis ca. 13 Uhr
im Mehrzwecksaal

Lukas Nagler, IDM-Südtirol, Kommunikations- und Produktdesign

Thomas Tschöll, Architekt

Philipp Weifner, Personalleiter Bergmilch-MILA


Info-Blatt Tag der Technik 2017

 

TFO lädt zum „Tag der offenen Tür“

DSC03773Am Freitag, den 24. Februar 2017, öffnet die Schulgemeinschaft der Technologischen Fachoberschule „Oskar von Miller ihre Tore für die Öffentlichkeit.

Mittelschüler, Eltern und Interessierte haben die Möglichkeit, am “Tag der offenen Tür” einen Blick in den Schulalltag zu werfen. Wie eine technische Ausbildung aussieht, wird an mehreren Stationen aufgezeigt. Aus erster Hand erfahren Interessierte, wo die Schwerpunkte der Schule liegen und welche Voraussetzungen man mitbringen sollte.

>> Schüler-Info zum Herunterladen

Continue reading TFO lädt zum „Tag der offenen Tür“

Erfolgreicher Tag der offenen Tür

Ansturm an der TFO beim Tag der offenen Tür

Ansturm an der TFO beim Tag der offenen Tür

Mit einem so großen Ansturm hätte wohl kaum jemand gerechnet. Der Tag der offenen Tür an der TFO am vergangenen Freitag wurde von zahlreichen Eltern und Jugendlichen besucht. Unter der Koordination von Peter Oberhofer hatte die Schule ein reiches Spektrum an Angeboten vorbereitet, die einen Einblick in die technische Ausbildung an der TFO vermittelten. Beide Fachrichtungen stießen bei den Eltern und Jugendlichen auf großes Echo.

Continue reading Erfolgreicher Tag der offenen Tür

Begegnungen mit erfolgreichen Ex-Schülern

Begegnungen mit ehemaligen Schülern

am „Tag der offenen Tür“

am Freitag, 26. Februar 2016,  10.35 – 13 Uhr

im Mehrzwecksaal der TFO Meran

mautnerJulian Mautner – Game Developer and Quantun Physicist

Gründer der „Stillalives Studios“

Julian Mautner MSc. is founder and lead developer of stillalive studios, an independent game studio in Innsbruck, Austria. After finishing his master-thesis in physics in 2012, he assembled an international team of talented devs to work on “Son of Nor” (an action adventure) as a distributed team. Today “Stillalive studios” counts 13 members, most of which live in Austria, but also others that contribute from the US, Ecuador, Finland, Switzerland, Germany and Italy.

Julian Mautner, Abgänger der Gewerbeoberschule Meran, Fachrichtung Elektronik, ist der Gründer und Leiter der Stillalive Studios, eine internationale Gruppe von Spezialisten für die Entwicklung von Computerspielen. Auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter gelang es Mautner 150.000 Dollar über Investoren zu sammeln, um  das Adventure-PC-Spiel „Son of Nor“ zu entwickeln. Mittlerweile ist es bereits international auf dem Mark. Julian Mautner, der in Innsbruck Physik studiert hat, wird uns von seinem Lebens- und Lernweg  so einiges zu erzählen haben und uns einen Einblick in seine Arbeit ermöglichen.

CorlettoManuel Corletto- 3D-Artist

My name is Manuel Corletto and i was born in Bolzano (Italy), in 1984. After an architectural background (graduated and worked as draughtsman in architectural studios) I wanted to enter in the magic world of CG, so I made the Master in Computer Grafics at Big Rock srl. school near Venice Italy. After that I started an Internship at “Pictorion das Werk” in Munich in 2009 where I worked as 3D Artist until August 2011. I worked at Semcon Munich for customers like BMW, Daimler and Audi until Dezember 2014. I’ve been working as Senior 3D Artist at ammira GmbH in Merano (Italy) since January 2015.

Manuel Corletto, Abgänger der GOB-Fachrichtung Bauwesen, ist in Postproduktionen von Werbefilmen, Imagefilmen und Spielfilmen tätig und erstellt visuelle Effekte sowie 3D-Computeranimationen. Manuel lebte lange Zeit in München, wo er für Projekte im Automobilsektor, in der Werbebranche und Filmindustrie arbeitete. Nach sechs Jahren im Ausland zog es ihn aber nach Südtirol zurück. In seinem Referat wird Manuel von seiner Studienzeit und seiner Arbeit erzählen, die wir alle schon im Fernsehen oder Kino gesehen haben.