Tag Archiv für Referat

Die Kunst, Zuhörer in den Bann zu ziehen

Sepp Prantl bei der Einführung in den Referate-Vormittag

Deutschlehrer Sepp Prantl bei der Einführung in den Referate-Vormittag

Rhetorik-Projekt ist wieder auf viel Anklang gestoßen

Auch wenn es stets eine große Herausforderung für die Schüler der 3. Klassen ist: am Ende ist es eine bleibende und zumeist sehr positive Erinnerung, sobald jemand die Herausforderung angenommen hat.
Worum geht’s? Ein Schwerpunkt liegt in der 3. Klasse der TFO auf der Kunst des Vortragens und Präsentierens. Jede Schülerin, jeder Schüler muss ein eigenes Thema, eine Recherchefrage eigener Wahl recherchieren, vertiefen und vorstellen, und das manche vor allen 3. Klassen gemeinsam. Weiterlesen

Rhetorikprojekt: Erstmals gemeinsam mit Realgymnasium-Klasse

IMG_5017_web

Praxisnahe referieren: Beim Rhetorikprojekt gilt es vor vergrößertem Publikum ein Referat vorzutragen.

Wie seit nunmehr über zehn Jahren haben die 3. Klassen der TFO während eines Rhetorikprojektes selbst gewählte Referat-Themen vorgestellt. Dieses Jahr war das erste Mal eine RG-Klasse mit dabei. Im Abschlussteil trafen sich am 22. Dezember alle vier Klassen im Mehrzwecksaal. Ein spannender Auftritt. Manche Schülerinnen  und Schüler haben ganz tolle Referate geboten.
Das Ereignis hat außerdem viele Besucher aus anderen Klassen angezogen. Der Saal war zeitweise voll. Weiterlesen

Angewandte Redekunst

Schülerin-03Nelson Mandela, Wasserkraft, Schlafwandeln, E-Gitarre und viele andere interessante Themen machten aus dem Rhetorikprojekt der vier 3. Klassen eine abwechslungsreiche Veranstaltung. Die zwei Halbtage sind ein Höhepunkt im Jahresprogramm.

Mit interessanten Themen und gut vorbereitet präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen kurz vor Weihnachten im Rahmen der Projekttage „Referieren, Präsentieren und Vortragen“. Dieser Schwerpunkt in den dritten Klassen wird nun schon seit über zehn Jahren klassenübergreifend angeboten. Vorausgegangen war eine ausführliche Auseinandersetzung mit Präsentationstechniken, freier Rede, Visualisierung und außersprachlichen Faktoren. Höhepunkt war der Workshop mit dem Brixner Experten, Regisseur und Schauspielpädagogen Thomas Troi zum Thema Sprechschulung und Körpertraining.

Schüler/innen geben Feedback zum eben gehörten Referat

Schüler/innen der Parallelklassen gaben Feedback zum eben gehörten Referat

An zwei Tagen hatten die Schüler/innen während des Rhetorikprojekts die Möglichkeit, im Mehrzwecksaal den Mitschülern „ihr“ Thema vorzustellen. Dabei kamen ebenso einige höhere Klassen zu Besuch, um gespannt den Referaten zu folgen. Dass die zwei Tage kurzweilig vorübergingen, hing auch mit den interessanten und vielseitigen Präsentationen zusammen.

Technische Themen aber auch viele andere

Technische Themen, aber auch viele andere…

Die Bewertung erfolgte über Schüler/innen aus den Parallelklassen und die Lehrpersonen, die dem Referenten oder der Referentin ihr Feedback gaben. Betreut und vorbereitet wurde das Rhetorik-Projekt von den Professoren Kontschieder, Gamper, Innerhofer und Prantl.

Schüler-01„Eine wertvolle Erfahrung“, wie die Schüler/innen am Ende der Projekttage bekundeten. Schade um jene, die nicht anwesend waren! Sie haben eine einmalige Gelegenheit verpasst.

 

Auch Lehrer gaben den Vortragenden ein produktives Feedback

Auch Lehrer gaben den Vortragenden ein produktives Feedback