Posts tagged Rhetorik-Projekt

Von Galilei bis J. H. Gaston Giraud alias Moebius

Das Rhetorikprojekt der 3. Klassen konnte wieder in Präsenz im Mehrzwecksaal durchgeführt werden.

Im Projekt „Rhetorik“ üben die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen, wie man einen Vortrag hält und ihn optimal präsentiert. Wie sie ihr Referat Schritt für Schritt vorbereiten, sodass sie es am Ende sicher vor einer größeren Gruppe präsentieren können, lernen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Rhetorikprojekts, das alljährlich für die 3. Klassen von den Deutsch-Lehrpersonen organisiert wird.
Die Themen der Präsentationen unterschieden sich voneinander: So referierten am vergangenen Dienstag einen Nachmittag lang ausgewählte Schüler/-innen im Mehrzwecksaal unter anderem über Manipulation, das Internet, den Buchdruck. Die Mitschüler/-innen besprachen auf der Grundlage eines Feedback-Rasters die Referate. Prof. Ewald Kontschieder informierte über richtiges Feedback-Geben, Prof. Hildegard Pircher und Prof. Josef Prantl ergänzten die Schülerreferate mit kurzen Videoclips und Erläuterungen. Die Schüler/-innen projizierten ihre Präsentation auf die Großleinwand und sprachen im Saal mit Mikrofon. So lernen sie selbstbewusster und sicherer bei einem öffentlichen Auftritt vor einer größeren Gruppe zu werden. 
Vorausgegangen war, wie jedes Jahr, ein Sprechtraining mit Thomas Troi vom Theaterpädagogischen Zentrum Brixen. Dabei lernten die Schüler/-innen so viele sprachliche Mittel wie möglich zu verwenden und Mimik und Gestik bewusst einzusetzen.

Die Kunst, Zuhörer in den Bann zu ziehen

Sepp Prantl bei der Einführung in den Referate-Vormittag

Deutschlehrer Sepp Prantl bei der Einführung in den Referate-Vormittag

Rhetorik-Projekt ist wieder auf viel Anklang gestoßen

Auch wenn es stets eine große Herausforderung für die Schüler der 3. Klassen ist: am Ende ist es eine bleibende und zumeist sehr positive Erinnerung, sobald jemand die Herausforderung angenommen hat.
Worum geht’s? Ein Schwerpunkt liegt in der 3. Klasse der TFO auf der Kunst des Vortragens und Präsentierens. Jede Schülerin, jeder Schüler muss ein eigenes Thema, eine Recherchefrage eigener Wahl recherchieren, vertiefen und vorstellen, und das manche vor allen 3. Klassen gemeinsam. Continue reading Die Kunst, Zuhörer in den Bann zu ziehen