Posts tagged Memorial Day

Eine andere Welt – die Tagung aus Schülersicht

LandschaftHier noch als Nachberichte:
Zwei berichtende Texte von Schülern der TFO auf die Tagung am Memorial Day am 27. Januar 2020.

Bericht 1: Von Leon Kofler, Alex Ausserer und Michael Lobis, 4AEL

Bericht 2: Schwellensattl Julian, Sieder Fabian, Verdorfer Martin, Karasani Daniel, 4AEL Continue reading Eine andere Welt – die Tagung aus Schülersicht

Eine Tagung zu einem brisanten Thema

MemorialDay2020_Nachhaltigkeit (5)

Direktor Alois Weis begrüsst die Gäste der Tagung. Stumme Gäste waren außerdem Plüschtiere. Die Tier-Installation stand symbolisch für die ungehörten Lebewesen dieser Welt.

Zum internationalen Gedenktag „Memorial Day“ laden das Realgymnasium und die Technologische Fachoberschule Meran seit Anfang der 2000er Jahre Zeitzeugen, Experten und Repräsentanten des öffentlichen Lebens ein, um gemeinsam in Form eines Podiumsgesprächs über brisante Themen und Problematiken der Zeit nachzudenken.

Die heurige Tagung am 27. Jänner 2020 stand unter dem Motto: „Eine andere Welt ist möglich! Wie die Klimakrise lösen und nachhaltig leben?“

Hier zum Nachlesen ein Fotobericht zum Herunterladen: Memorial Day 2020_Bericht

Tagung zum Memorial Day: Wie die Klimakrise lösen und nachhaltig leben?

Klimakrise-webMemorial Day 2020 – Wir erinnern am 27.01. an die Befreiung der KZ am 27.01.1945 mit einem dringlichen Thema.

Zum internationalen Gedenktag „Memorial Day“ laden das Realgymnasium und die Technologische Fachoberschule Meran seit Anfang der 2000er Jahre Zeitzeugen, Experten und Repräsentanten des öffentlichen Lebens ein, um gemeinsam in Form eines Podiumsgesprächs über brisante Themen und Problematiken der Zeit nachzudenken.
Die kommende von der Geschichtefachgruppe organisierte Tagung am Montag, 27. Jänner 2020, von 10.35 bis 13.05 Uhr steht unter dem Motto:

„Eine andere Welt ist möglich! Wie die Klimakrise lösen und nachhaltig leben?“

Die Tagung wird heuer erstmals in Zusammenarbeit mit Rotary Meran organisiert und richtet sich an die 4. Klassen unserer Schule und Interessierte.

Gäste:

Olivia Kieser, Klimaaktivistin, Projektleiterin Green-Mobility Südtirol
Andrea Marastoni, Architekt, Bozen
Georg Niedrist, EURAC-Wissenschaftler, Klimaforscher
Paolo Renner, Theologieprofessor, Leiter des Instituts „De Pace Fidei“
Günther Reifer, Gründer des Terra-Instituts, Brixen
Harald Stauder, Bürgermeister, Krisenmanager

Moderation:  Eberhard Daum

Tagung zum Memorial Day 2019: Ist alles gut, was möglich ist?

PordiumMD2019

Hochkarätiges Podium zum Thema Genetik

Über Gentechnik und die Verantwortung der Wissenschaft

Ein Bericht von Martin Verdorfer und Daniel Karasani (3AEL)

Am vergangenen Montag (28. Januar) fand an unserer Schule anlässlich des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 eine Tagung statt. Am sogenannten „Memorial Day“ werden schon seit Jahren aktuelle Themen behandelt und mit Gästen diskutiert. Dieses Jahr fand die Tagung unter dem Thema „CRISPR – der neue Frankenstein? Ist alles gut, was möglich ist?“ statt.
Continue reading Tagung zum Memorial Day 2019: Ist alles gut, was möglich ist?

„Memorial Day“ und die Gen-Schere

DNA (Bild ist frei)Zum Internationalen Gedenktag „Memorial Day“ laden das Realgymnasium und die Technologische Fachoberschule Meran seit mehr als 10 Jahren Zeitzeugen, Experten und Repräsentanten des öffentlichen Lebens ein, um gemeinsam in Form eines Podiumsgesprächs über Themen und Problematiken der Zeit nachzudenken. Die kommende Tagung am Montag, 28. Jänner steht unter dem Motto: „CRISPR, der neue Frankenstein? Ist alles gut, was möglich ist?“
Continue reading „Memorial Day“ und die Gen-Schere