Elektronikexkursion

… zum heißesten Punkt des Sonnensystems
Plasma hautnah

Plasma hautnah

Von Mittwoch, dem 12. November bis Donnerstag, den 13. November 2014 fand wieder die alljährliche Elektronikexkursion nach München statt. Auch heuer waren die zwei Tage vollgepackt mit interessanten Besichtigungen!

Am ersten Tag ging es früh los, um 6.30 Uhr startete der Bus vollzählig Richtung München. Das erste Ziel war heuer das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik www.ipp.mpg.de in Garching, nahe München. Dort wird an einer zukünftigen Nutzung der Fusionsenergie geforscht, die aus schier unbegrenzten Rohstoffen – im Grunde aus Wasser und Lithium – Energie in Form von Kernfusion erzeugt werden soll. Am Anfang stand ein einführender Vortrag in einem Vorlesungssaal, bei dem die theoretischen Grundlagen und die Tätigkeitsfelder des Instituts vorgestellt wurden. Danach wurde es richtig interessant: die Besichtigung des Forschungsreaktors und der zum Betrieb notwendigen Generatoren! Es war schon beeindruckend, neben dem „heißesten Punkt des Sonnensystems“ (200 Millionen Grad Celsius, zum Vergleich: die Sonne kommt „nur“ auf etwa 5 Millionen) zu stehen. Die hauseigenen Schwungradgeneratoren liefen unglaubliche 400 MW Leistung für 10 Sekunden, das entspricht rund 10 Mal der Maximalleistung des Kraftwerkes Marling (43 MW). Weiterlesen

Elternsprechtag am Mittwoch 26.11.

Am Mittwoch, 26.11., findet an der TFO der 1. Elternsprechtag statt. Die ersten beiden Stunden  sind regulärer Unterricht, der Sprechtag beginnt ab 10 Uhr und dauert, mit Unterbrechung zwischen 12.30-14 Uhr, bis um 17 Uhr nachmittags. Wie jedes Jahr wird ein Sprechstundenplan zum Mitnehmen aufliegen, auf dem die Standorte und Zeiten der Lehrpersonen verzeichnet sind.

Als Vorbereitung der Klassenräume für den Elternsprechtag sind die Lehrpersonen der zweiten Stunden gebeten, mit den Schülerinnen und Schülern  vor Ende der 2. Schulstunde ihre Klasse auf den Sprechtag vorzubereiten (Sauberkeit und Anordnung der Schreibtische und Stühle).

 

Schnupperkurs für angehende Bautechniker

Die 4. Klasse Bauwesen der Technologischen Fachoberschule Meran vor dem Resort Andreus

Die 4. Klasse Bauwesen der Technologischen Fachoberschule Meran vor dem Resort Andreus

Kürzlich besuchte die 4. Klasse Bauwesen der Technologischen Fachoberschule Meran das 5-Sterne-Golf- und Wellness-Resort Andreus in St. Leonhard in Passeier. Dabei schilderte Richard Fink, Besitzer und Inhaber des Hotels, den Ablauf und die Entstehung dieser Top-Hotelanlage.

Weiterlesen

Vertreterinnen der Österreichischen Hochschülerschaft informieren über das Studium in Innsbruck

Vortrag_Nov14Eines vorweg: Wer nach der Matura an ein Weiterstudium denkt, sollte sich rechtzeitig informieren. Bereits im März beginnen für viele Studien in Österreich bzw. Innsbruck die Online-Anmeldungen. Dies legten Katrin und Romina von der Innsbrucker ÖH interessierten Schülerinnen und Schülern unserer vierten und fünften Klassen ans Herz.

Weiterlesen

Die “Lange Nacht der Bibliothek” wird unendlich. Nicht verpassen: 12.12. !

Das sogenannte Möbius-Band ist eine von vielen Unendlichkeitsschleifen

Am 12. Dezember steht wieder unsere „Lange Nacht“ der Bibliothek auf dem Programm. Dieses Jahr läuft sie unter dem Titel „Unendliche Nacht“. Ziel ist es dabei, Wissens- und Erlebenswertes zum Thema Unendlichkeit unterhaltsam und spannend darzubieten. Ein astronomisch, mathematisch, philosophisch ergiebiges Thema, aber auch für die Fantastik und als Thema der Kunst. Unsere Schule soll dabei als besonderer Erlebnisraum wahrgenommen und geöffnet werden. Also können die Schulräumlichkeiten einmal ganz anders erlebt werden.

Weiterlesen