Archiv für Veranstaltung

“Neugierig auf Menschen” – Dokumentarfilmer Andreas Pichler im Gespräch

4BEL_AndreasPichler

Regisseur Andreas Pichler hier mit der 4 BEL

Regisseur Andreas Pichler trifft Schulklassen
Gerade läuft sein neuster Film “Alkohol – Der globale Rausch” in den Südtiroler Kinos. Der Dokumentarfilmer stellte ihn letzte Woche im Filmclub Bozen vor.
An unserer Schule ist er auf Einladung der Bibliothek den Klassen 4 ABW und 4 BEL sowie einigen Lehrpersonen begegnet. Er erzählte, wie er zum Filmen kam und welche Schweirigkeiten er mit seinen letzten beiden Filmen “Das System Milch” und “Alkohol” zu überwinden hatte – aber auch darüber, dass er sein eigenens Trinkverhalten geändert hat, seit er sich mit dem Thema Alkohol beschäftigte. Weiterlesen

Interessante Eltern-Fortbildung “Sucht, Prävention, Persönlichkeitsstärkung”

Wie können junge Menschen schwierige Lebenssituationen bewältigen? Wie finden sie das Gleichgewicht wieder? Wie können Eltern ihren Kindern den Rücken stärken und was können sie tun bzw. was sollten sie vermeiden, damit die eigenen Kinder nicht zu Drogen greifen, an Abhängigkeiten erkranken oder in seelische Konflikte geraten? Weiterlesen

Für ein Europa mit mehr sozialer Gerechtigkeit

europa22GEDENKEN: Schulzentrum feierte den Europatag mit Workshops, Vorträgen und einem klaren Ja zur Einheit

Es gibt keine Alternative zur Europäischen Union. So jedenfalls sehen es die Jugendlichen im Schulzentrum in der Meraner Karl-Wolfstraße. Beim heurigen Europatag setzten sie ein klares Zeichen für Europa. Weiterlesen

Das Wunder des Sehens mit Elisabeth Gruber in der “Science Night”

Science_01Traditionelle „Science Night“ mit der Physikerin Elisabeth Gruber

Warum ist der Schnee weiß? Ein Antwort auf die Frage gab Elisabeth Gruber am Dienstagnachmittag im Algunder Thalguterhaus. Weiterlesen

Begegnung mit Prof. Rosmarie Mittersteiner

DSC02415Die Schüler der 3AEL erfahren aus erster Hand über das Leben in Südafrika

von Julian Schwellensattl und Martin Verdorfer, 3AEL

“Nur eine gemächliche Reise ist eine Reise” – mit diesem afrikanischen Sprichwort begann am 12. Februar die Begegnungsreihe der Klasse 3AEL mit der ehemaligen Professorin Rosmarie Mittersteiner. Mittersteiner lebt seit einigen Jahren in den warmen Jahreszeiten in Südafrika und genießt dort den Ruhestand mit ihrem Lebensgefährten. Sie besuchte die Klasse 3 AEL insgesamt 6 Stunden, um den Schülern einen Überblick über ihre Wahlheimat Südafrika zu geben. Weiterlesen