Archive for the Digitale Schule Category

Notebooks für Online-Fernunterricht

Raika Algund spendet Computer für bedürftige Schüler am Realgymnasium und an der Technologischen Fachoberschule Meran.

Es war Altdirektor Franz Josef Oberstaller, der die Zeichen der Zeit erkannte und bereits vor rund 10 Jahren „Lehren und Lernen im digitalen Raum“ als einen Schwerpunkt am Realgymnasium und an der Technologischen Fachoberschule Meran einführte. „Mittlerweile sind an unserer Schule alle Klassen sogenannte Laptopklassen nach dem BYOD-Prinzip“, freut sich Direktor Alois Weis. BYOD heißt, dass die privaten Geräte der Schüler im Unterricht genutzt werden.
Die Schüler können den eigenen Laptop mitbringen, aber nicht alle Familien können sich die Rechner leisten. „Seit vielen Jahren unterstützt uns daher die Raiffeisenkasse Algund für den Kauf von Computern für bedürftige Schüler“, bedankt sich Weis, der kürzlich eine großzügige Spende der Algunder Bank entgegennahm. „Besonders in dieser schwierigen Zeit, in der viele Schüler im Fernunterricht sind, möchten wir unseren Beitrag leisten“, sagte Raika-Filialleiter Michael Schweigl, der den Scheck an Schulsekretärin Claudia Cassin überreichte.

Kaufberatung für einen Laptop 2020-21

Ein Bild, das Elektronik, Computer, sitzend, computer enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Hier einige Informationen zu den benötigten Geräten. Es gibt auch die Möglichkeit eines Leihgerätes (s. Anhang).
Für das problemlose Arbeiten mit dem Laptop sollte das Gerät folgende Eigenschaften erfüllen:

–         Gewicht (max. 1,5 kg)
–         Bildschirmgröße (11“ bis 14“ )
–         Lüfter (möglichst lautlos)
–         Akkulaufzeit mind. 8 Stunden
–         SSD Festplattenspeicher von mind. 128GB (besser 256 GB)
–         deutsche Tastaturbelegung
–         Mikrofon und Kamera
–         Office-Paket wird vom Schulamt (für 5 Jahre) zur Verfügung
     gestellt (also nicht kaufen)

Siehe Infos im angehängten Dokument

Kaufberatung Notebook

Cartoon Owl LaptopBraucht es für den Schuleinsteiger ein neues Notebook oder reicht ein bereits vorhandenes?

Hier im Folgenden finden interessierte Schüler*innen (1. Klassen) und Eltern mit dem Link die heurigen Informationen zum Notebook-Gerätekauf: >>Kaufberatung 2019-2020 Continue reading Kaufberatung Notebook

SPID-Aktivierungen für Eltern

Am Dienstag, 12. März 2019 können sich Eltern in der Zeit von 13 bis 17 Uhr in der Landesberufsschule „Dipl.Ing. Luis Zuegg“, Rennstallweg 24, Meran den SPID aktivieren lassen.

Eltern sind gebeten Folgendes mitzubringen:

  • Eigene E-Mail-Adresse
  • Eigene Mobiltelefonnummer
  • Gültiges Ausweisdokument (Identitätskarte, Führerschein, usw. im Original)
  • Gesundheitskarte (Bürgerkarte)

„Digitales Lernen ist mehr, als im Internet zu surfen“

DSC01602Großzügig Spende der Raika-Algund zum Kauf von Notebooks

Mittlerweile ist am Realgymnasium und der Technologischen Fachoberschule die Arbeit mit digitalen Medien Alltag. Das Notebook ist ein wichtiges Werkzeug im Unterricht geworden. Unterstützt wird die Schule in ihrem Prozess des digitalen Lehrens und Lernens seit mehreren Jahren von der Raiffeisenkasse Algund. Continue reading „Digitales Lernen ist mehr, als im Internet zu surfen“